Losverfahren

Informationen zum Losverfahren

Zusammensetzung des Bürgerrats

Die Mitglieder des Bürgerrats haben in der Regel schon vorher an einer Bürgerversammlung teilgenommen. Da zum Zeitpunkt der Zusammenstellung des ersten Bürgerrats aber noch keine Bürgerversammlung stattgefunden hat, setzt sich der erste Bürgerrat folgendermaßen zusammen:

  • 6 Vertreter des Pilotprojekts „Bürgerdialog zum Thema Kinderbetreuung“ von 2017,
  • 6 Vertreter der politischen Fraktionen (keine Politiker),
  • 12 ausgeloste Bürger.

Wie letztere 12 Bürger ausgelost worden sind, steht im folgenden Kapitel.


Auslosung der Mitglieder des Bürgerrats: Methodenbeschreibung

Phase 1: Zufallsprinzip

Das Ständige Sekretariat hat (dazu ermächtigt durch das Dekret vom 25. Februar 2019 zur Einführung eines Permanenten Bürgerdialogs in der Deutschsprachigen Gemeinschaft unter Einhaltung der geltenden Datenschutzverordnung) bei allen Gemeinden der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine Liste von Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind und im Bevölkerungsregister eingetragen sind. Auf Grundlage dieser Liste hat das Ständige Sekretariat 1.000 Personen per reinem Zufallsprinzip ausgelost.

Phase 2: Selbstselektion

Das Ständige Sekretariat hat die 1000 ausgelosten Personen angeschrieben und Sie um schriftliche Stellungnahme dazu, ob Sie am Bürgerdialog teilnehmen möchten oder nicht, gebeten. Bis zum Ablauf der Frist gingen 115 Zusagen ein. Circa 140 Einwohner machten sich die Mühe abzusagen und dies zu begründen.

Phase 3: Stratifizierungskriterien mit Quoten

Das Ständige Sekretariat hat aus den 115 Zusagen 12 Personen ausgelost, die einen Querschnitt der ostbelgischen Bevölkerung darstellen. Dabei wurden folgende Kriterien berücksichtigt: Alter, Geschlecht, Wohnort und sozio-ökonomischer Hintergrund. Im Verhältnis zur ostbelgischen Gesamtbevölkerung wurden die Quoten für jedes Kriterium festgelegt.


Auslosung der Mitglieder der Bürgerversammlung: Methodenbeschreibung

Der Bürgerrat legt die Methode zur Auslosung fest.


Sie haben Fragen zum Losverfahren?

Ihre Ansprechpartnerin:
Anna STUERS, Ständiges Sekretariat
Platz des Parlaments 1
B-4700 Eupen

+32 (0)87/31 84 22
buergerdialog@pdg.be