2. Bürgerversammlung

SCHRITT 2: Bürgerversammlung

 

Was? Wenn das Thema bekannt ist, kommt eine sogenannte Bürgerversammlung zusammen. Diese Gruppe von rund 30 ausgelosten Bürgern informiert sich zuerst zum Thema, diskutiert dann darüber und formuliert schließlich Handlungsempfehlungen dazu an die Politik. Die Diskussionen werden von einer externen Moderation betreut.

Wann? Jedes Jahr wird eine neue Bürgerversammlung zusammengerufen. Die Treffen finden meistens im Herbst statt.